Nagelbettentzündung heilen: Hausmittel


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Man kann Nagelbettentzündung mit verschiedenen Hausmitteln behandeln.

Baden der betroffen Stelle

  • in Seifenlauge: 2 Esslöffel Kernseifenflocken auf 1 Liter Wasser. Dreimal täglich für 10 Minuten im handwarmen Bad.
  • in Teebaumwasser: 15 Tropfen Teebaumöl auf 1 Liter Wasser. Zweimal täglich für 10 Minuten im handwarmen Bad.

Pilzbehandlung durch Molkenkonzentrat.

Meerrettichhonig: 1 Teil geriebener Meerrettich und 9 Teile Honig.

Stärkung der Nägel durch kieselsäurereiche Nahrung.

Home   -   Up